Sonntag, 22. Juni 2014

Quick-Tipp gegen Körperakne

Hallo zusammen,

heute mal ein schnelles Update mit einer Empfehlung für alle die (wie ich leider auch) unter Körperakne leiden. Im Zuge der sehr warmen Tage, konnte ich eine tolle Entdeckung machen: Aloe Vera Gels :)

Ich selbst habe das günstige vom DM gekauft, da ich die traditionellen Apréscremes nicht mag und alles, dass mir das eincremen erleichtert fast schon zum Holy Grail wird. Eigentlich ist die Sache hier ganz logisch, Aloe Vera an sich hat eine leicht austrocknende, mitunter desinfizierende Wirkung. In den Gels die aus der Pflanze gewonnen werden, kann durchaus auch Salicylsäure enthalten sein. Die Anti-Akne-Wirkung ist also vorprogrammiert.


Das Gel an sich ist sehr klebrig, das verschwindet allerdings wenn es einzieht. Die Wirkung, die ich feststellte war eine sichtbare Besserung der Akne auf meinem Rücken innerhalb von 2 Tagen. Da ich nicht unbedingt damit gerechnet hatte, habe ich leider keine Fotos gemacht ... . Speziell das SunDance Gel empehle ich zur Körperaknebekämpfung gerade weil Alkohol und Zitronensäure enthalten sind (in sehr geringen Mengen). Es trocknet die Haut nicht aus, da es ph-HAUTneutral (d.h. PH 5,5) ist und ich unterstelle aufgrund des Alkoholgehalts auch eine leichte desinfizierende Wirkung. Die enthaltene Zitronensäure ist natürlich auch nicht falsch gegen Pickelchen. Aus diesem Grund kann ich dieses Gel empfehlen, bei ähnlicher Zusammensetzung kann ich mir eine gute Wirkung anderer Gels auch vorstellen.


Ich hoffe ich konnte ein bisschen Weiterhelfen und es funktioniert bei euch auch gut!
~ LG Rebekka

Kommentare:

  1. Das hört sich fantastisch an, ich denke ich muss die Tage mal zum DM :D

    AntwortenLöschen
  2. super blog :)

    würde mich rießig über feedback freuen von profis

    mfg
    http://versuch908.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Deins schaut auch insteressant aus, ein Profi bin ich allerdings bei Weitem nicht ;D

      Löschen